Kryptobörsen sind auf dem Vormarsch und gelangen immer mehr in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. Dies ist nicht verwunderlich. Hätten Sie im Jahr 2010 nur 10 Euros in Bitcoins investiert, hätten Sie heute ein Vermögen von rund 5 Millionen Euro. Wenh auch Sie nun den Einstieg in die Welt der Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Co. suchen, so benötigen Sie zuerst eine Kryptobörse. In unserer Krypto Börsen Übersicht zeigen wir Ihnen die wichtigsten Cryptobörsen im Überblick.

Krypto Börsen Übersicht: diese drei Alternativen sind in Deutschland gut nutzbar

Weltweit existieren inzwischen viele Kryptobörsen. Nicht alle sind jedoch für Deutsche nutzbar. In Deutschland sind insbesondere die nachstehenden Börsen eine gute Alternative:

  • Binance: die weltgrößte Krypto-Börse bietet wegweisende Sicherheit bei sehr geringen Gebühren. An Binance kommt man kaum vorbei wenn es um Kryptohandel geht. Einen detaillierten Überblick zu diesem Platzhirsch finden Sie hier: Kryptobörse Binance
  • Kraken: dies ist eine der großen Exchanges. Ein gutes Gesamtpaket insbesondere für Kryptoanfänger. Kommt jedoch an Coinbase und Binance nur schwer vorbei.
  • Coinbase: Neben Binance der Platzhirsch in Deutschland. Der jüngste Börsengang hat für viel Aufmerksamkeit gesorgt. Die Gebühren sind ähnlich hoch wie bei Kraken. Binance bietet auch kein Staking. Insbesondere für Einsteiger in die Kryptowelt bietet Coinbase aber sehr gute Angebote: so auch geschenkte Kryptocoins und einen Coinbase Gutschein